Longin Klimadecken Symbol

Klimadecken

Flächen-, Kühl- und Heizsysteme garantieren ein gutes Raumklima und leisten einen großen Beitrag zur Energieeffizienz, wobei sie auch Behaglichkeit und Wirtschaftlichkeit vereinbaren.

Waldklima
System von Klimadecken, Heiz- und Kühldecken

Klimadecken arbeiten mit Strahlungsenergie und bieten somit ein Heiz- und Kühlsystem ohne Feuchtigkeitsentzug und Luftdurchzugseffekt. Im Inneren der Deckenplatte transportieren Kunststoffrohre kaltes oder warmes Wasser, wobei die Deckenplatten als Energieverteilsystem dienen: Somit heizen sie geräuschlos, energiesparend und hocheffizient. Das flächenwirksame System ermöglicht ein angenehmes Raumklima ohne Zugluft oder Staubaufwirbelungen und ist zudem akustisch wirksam und ideal für Menschen mit Allergien.

Ganz gleich wie ein Haus, eine Wohnung oder ein Bürogebäude beschaffen ist, Klimadecken lassen sich problemlos überall integrieren. Nach der Installation „verschwinden“ sie aus dem Blickfeld und sind unsichtbar. Aufgrund ihrer flexiblen und schnellen Einsetzbarkeit eignet sich die Klimadecke also nicht nur für Neubauten, sondern auch hervorragend für Altbau, Umbau oder Sanierungsprojekte und kann beliebig erweitert oder verkleinert werden.

Energieeffizienz

Da Wasser ein wesentlich besserer Leiter als Luft ist, können die Energiekosten um bis zu 50 % reduziert werden! Zudem ist die Klimadecke durch eine geringe Vorlauftemperatur des Heizsystems sehr energieeffizient und ökonomisch und ökologisch sinnvoll. Wenn Sie Fragen haben, nähere Informationen benötigen oder bei der Planung Unterstützung brauchen: Wir helfen gerne weiter.